Ricoh MP C3004ex – der Allrounder für das Büro

Ricoh MP C3004ex – der Allrounder für das Büro

 

Der A3-Farb-MFP von Ricoh wird schnell zu der wertvollsten
Investitionen unserer Kunden. Er arbeitet leise und produktiv im Hintergrund
und bewältigt mühelos alle Dokumentenanforderungen: Drucken und
Kopieren in Farbe, professionelles Finishing von Dokumentensätzen, Scannen
und Verteilen von Informationen und Verarbeiten von Faxnachrichten.
Der fortschrittliche MFP hat eine gemeinsame Plattform mit anderen Systemen und ist ein Teil einer Modellfamilie welche mit Geschwindigkeiten von 20, 25, 30, 35, 45, 55 und 60 Seiten pro Minute erhältlich sind. So kann die gleiche vielseitige Technologie in jedem Büro eingesetzt werden.

Die Ricoh MP C3004ex ist mit dem neuen Smart Operation Panel von Ricoh ausgestattet. Der MFP kann drucken, kopieren und scannen und die PostScript3-Emulation ist standardmäßig enthalten. Fax ist optional möglich. Zu anderen Optionen gehören Genuine Adobe PostScript 3, IPDS-Druck (nur für MP C4504/5504/6004ex) sowie OCR-Scannen. SP-Versionen sind mit einem ARDF und ASP-Versionen mit einem Hochgeschwindigkeits-SPDF (Dualscan) ausgestattet. Über den SPDF können bis zu 220 Vorlagen in einem einzigen  Stapel eingezogen und mit einer Geschwindigkeit von 110 Seiten pro Minute (Simplex) bzw. 180 Seiten pro Minute (Duplex) gescannt werden.
Der GWNX-Controller von Ricoh mit seinem extrem schnellen Intel-Prozessor
steuert den Workflow (1,33 GHz MP C2004/C2504/C3004/C3504ex-
Modelle/1,75 GHz MP C4504/C5504/C6004ex-Modelle).

Um Zeit zu sparen, aktiviert ein Bewegungserkennungssensor das MFP umgehend aus demRuhemodus, wenn sich jemand dem MFP nähert (das dauert weniger als 1 Sekunde), und das Smart Operation Panel leuchtet bei Berührung auf, sodass der Anwender Anwendungen und Einstellungen auswählen kann.

Die intuitive Benutzeroberfläche vereinfacht die Bedienung und die Smart Device ConnectorApp von Ricoh verbessert die Mobilität, da Anwender damit über ihre Smartphones und Tablets mit dem MFP interagieren können. Die MFPs unterstützen die Verwendung von optionalen Workflow-Lösungen wie
StreamLine NX und GlobalScan NX von Ricoh.

Die Ricoh MP C3004ex lässt sich an verschiedene betriebliche Anforderungen anpassen. Die Papierkapazität kann von 1.200 Blatt auf 4.700 Blatt erweitert werden (MP C2004/C2504ex-Modelle max. 2.300 Blatt) und es stehen verschiedene  Finishing-Optionen zur Auswahl. Dazu gehört der neue und einzigartige 1.000-Blatt-Hybrid-Finisher von Ricoh. Die umweltfreundliche Finishing- Lösung heftet unter Verwendung einer Stanzpressheftung bis zu fünf Blatt Papier heftklammernlos. Bei größeren Dokumentensätzen wird automatisch zum herkömmlichen Heften gewechselt.

Der Ricoh MP C3004ex  mehr als nur die alltäglichen Druck- und
Kopieraufgaben ausführen. Ein integrierter Fiery-Controller wird optional
für die MP C3004/C3504/C4504/C5504/C6004ex-Modelle angeboten. Der
Fiery-Controller bietet erweitertes Job- und Farbmanagement. Ausgestattet
mit dem Fiery E-23 Controller können die neuen MFPs verwendet werden,
um wirkungsvolle Werbematerialien unternehmensintern zu erstellen.
Der fortschrittliche PxP-Toner von Ricoh bietet einen umfangreichen
Farbumfang und die MFPs erzeugen lebendige Ausdrucke mit einer
Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi bei voller Geschwindigkeit. Sie können
auch beschichtete, schwere SRA3-Medien sowie Bannerpapier für Poster und
Verkaufsmaterialien handhaben

Ricoh MP C3004ex - der Allrounder für das Büro_k

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.